[LV2] Riga-Tallinn

 

 

 

Die Strecke zwischen der eher gemuetlichen mittelalterlichen estnischen Hauptstadt Tallinn und der Millionenstadt Riga besteht aus zwei Welten:

  • In Estland erwarten uns die seit vielen Jahren ausgeschilderten nationalen Radrouten (siehe Estland) in Lettland – so gut wie nichts.
  • In Lettland gibt es noch keine Fahrradschilder, nur sehr wenige Radwege und vor allem rund um die Hauptstadt sehr viel Verkehr.

 So ist die beste (angenehmste und sicherste) Variante um Riga Richtung Estand zu verlassen, die Eisenbahn nach Sigulda zu nehmen und so das unangenehmste Stück – nämlich das Raus aus der Stadt zu ueberspringen.

Aber auch für die eingefleischten Radfahrer haben wir eine annehmbare Alternative gefunden.

Diese finden Sie im BaltiCCycle-Büchlein "Lettland per Rad".

Bis auf ganz kurze Abschnitte kann man damit entweder schlechte Schotterstrassen oder Haupstrassen in Lettland umgehen.

Welche Route / Strassen man nicht nehmen sollte!

  •  Auch wenn es verlockend ist, die Autobahn "Via Baltica" an der Küste von Riga nach Norden zu nehmen, werden sie diese Straßen nicht genießen können: Hier fahren Autos und Lastwagen normalerweise Stoßstange an Stoßstange.
    2009 wurde die Lage deutlich besser: Es gibt einen Radweg vom Zentrum Riga nach Norden bis zum "Mežaparks" und die neue Umgebungsstraße um Saulkrasti (deswegen ist die alte Straße recht verkehrsarm). 
    Es bleiben noch einige Stücke an der "Via Baltica" übrig und es gibt keine Alternative wenn man einmal drauf ist!
     
  • Auch die vierspurige Autobahn nach Sigulda ist zwar per Rad befahrbar, recht verkehrsarm, aber rund 40 km schnurstracks geradeaus ein bisschen langweilig.
    Erst bei Sigulda wird sie schmal (zweispurig) und dann wird's unangenehm.

Nehmen Sie doch die Nebenstraße über Ulbroka. Außer in Stoßzeiten ist hier gemütliches Radeln möglich.

 

Information on Cycling in Estonia

Information on Cycling in North East Latvia

 

 

Publications on Estonia in the BaltiCCycle web shop

 

Publications on North East Latvia in the BaltiCCycle web shop